• THP Zurück zum Ursprung

CISTUS

Zu deutsch die Graubehaarte Zistrose ist ein immergrüner Strauch mit eiförmig- lanzettlichen Blättern. Die Blüten können zwischen 4 und 6 cm breit werden. Cirstus wächst vor allem in Garrigues, Macchien, Mittelmeergebieten und seltener in Süd-West-Europa.


Auch diese wunderbare Pflanze bringt einige tolle Wirkstoffe mit sich, unter anderem sprechen wir da von Gerbstoffen, Phenolcarbonsäure, Flavonoide, Balsame und ätherisches Öl.


Frührer wurde Zistrosen-Tee nur in regionalen und traditionel in Nordgriechenland verwendet. Dort wurde es vor allem für entzündungen im Mund- und Rachenraum verwendet und bei äußerlichen Hautveränderungen.


Heute weiß man, dass Cistus viruzid und bakterizid wirkt, somit eignet sich Cistus Tee wunderbar zur Unterstützung einer anfliegenden Erkältung. Äußerlich lässt es sich auch wunderbar anwenden.





0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Abschied