• THP Zurück zum Ursprung

Warum sollte mein Pferd Regelmäßig auf die Waage

Es gibt Drei Gute Gründe eurer Pferd regelmäßig auf die Waage zu stellen, mindestens einmal im Jahr, sowie auch ein Check up, Physiotherapie/Osteo, Zahnarzt und Sattler erfolgen sollte! Bei Bedarf natürlich öfter!


Der Erste Wichtige Grund ist die richtige Berechnung und Dosierung des Kraftfutters und Mineralfutter.

Mit dem Pferdegewicht kann man eine genauere Bedarfsberechnung erstellen, was und wieviel Ihr Pferd genau benötigt. Gerade bei den Wohlstandserkrankungen (EMS, Rehe usw.) ist dies enorm wichtig. Aber auch um das Pferd optimal zu Unterstützen in seiner Leistung.


GUT ZU WISSEN: Um eine 100% richtige Bedarfsberechnung für ein Pferd zu erstellen, benötigt man nicht nur das aktuelle Pferdegewicht, sondern auch ein aktuelles Blutbild (Mineralien und Spurenelemente) und aktuelle LUFA Ergebnisse des Heulieferanten. Und eine genaue Auflistung was und wieviel das Pferd aktuell zu Fressen bekommt.


Zweite Grund ist die Richtige Dosierung von Medikamenten und dazu zählt auch die Wurmkur. Eine Unterdosierung von Medikamenten bringt meistens nicht den gewünschten effekt und das eine Überdosierung kann ggf. frontale Folgen haben.

Genauso ist die Sedierung für den Tierarzt leichter zu dosieren, die durch die Zahnärztliche Behandlung ja mindestens einmal im Jahr erfolgen sollte.


Und der dritte Grund ist die Berechnung des Transportgewichtes um nicht illigal auf den Straßen unterwegs zu sein. Da gelten natürlich die aktuellen Regeln, die der StVo zu entnehmen sind.





3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Abschied